Trockenwetterrohre

Stahlbetonrohr nach DIN V 1201/DIN EN 1916
Form K-FM mit Falzmuffe schalungserhärtet mit Keilgleitdichtung

DN 1000 - DN 3200 mm
Form K-FM mit Falzmuffe schalungserhärtet mit Keildichtung. Integrierte Dichtung auf Anfrage.
Mit nachträglich eingebautem Trockenwettergerinne inkl. 2 einbetonierten Versetzankern

Vorteile:

  • Gerinne ermöglicht eine Erhöhung der Fließgeschwindigkeit
  • Verringerung von Ablagerungen
  • Rinne und Berme in unterschiedlichen Ausführungen

Einsatz:

  • Mischwasserkanäle mit geringer Abwassermenge
  • Stauraumkanäle
  • Regenüberlaufbauwerke

Trockenwetterrohr Röser GmbH
Trockenwetterrohr Röser GmbH

Trockenwetterrohr Röser GmbH
Trockenwetterrohr Röser GmbH

Kurzbeschreibung mm Nennweite DN mm Außen-Ø Rohr da mm Wandstärke t mm Radius Gerinne Ri mm Nennweite Rinne m² Max. Baulänge L m Gewicht G to/lfm
800 800 1100 150 125 250 4 1,25
1000 1000 1100 150 125 250 4 1,69
1200 1200 1490 145 150 250 4 1,82
1400 1400 1740 170 100 200 4 2,1
1600 1600 1920 160 300 600 3,5 2,6
1800 1800 2200 200 300 600 4 3,6
2000 2000 2400 200 300 600 4 3,9

* Änderungen und Irrtümer vorbehalten.